Angebote

Förderunterricht

Pro Klasse sind 25 Minuten Förderunterricht vorgesehen. An unserer Schule findet der Förderunterricht je nach Klasse entweder wöchentlich statt, oder geblockt eine Unterrichtsstunde alle 14 Tage oder nach Bedarf auch integrativ.

Standortbezogenes Förderkonzept

Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten einen fördernden Unterricht mit differenzierten Lernangeboten und Zugängen. Wir berücksichtigen individuell notwendige Arbeitszeit sowie unterschiedliche Vorkenntnisse junger Lernender. Ein individuell förderliches Lernklima unterstützt die Motivation und Stärken unserer Kinder. Wir wollen Stärken stärken und Schwächen schwächen. Als pädagogischen Auftrag sehen wir die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler. Dieser ist ein elementares Prinzip unseres Unterrichts. Eine bestmögliche Entwicklung der Leistungspotentiale aller Schülerinnen und Schüler ist uns ein Anliegen. Wir wollen Lernversagen sowie negative Beurteilungen möglichst verhindern. In diesem Fall werden im Rahmen des Frühwarnsystems besondere Fördermaßnahmen zur Vermeidung einer negativen Beurteilung entwickelt. In strukturierter Form werden Fördermaßnahmen mit den Erziehungsberechtigten besprochen und Fördervereinbarungen getroffen.

Verpflichtender Förderunterricht

Förderunterricht findet situationsbezogen als integrative oder als eigenständige Fördereinheit vor oder nach dem Unterricht statt.

Fördermaßnahmen im Rahmen des Unterrichts

Diese bestmögliche Förderung und auch Forderung erfolgt in allen Bereichen durch Individualisierung und Differenzierung.

  • Arbeiten im persönlichen Arbeitstempo
  • Schaffung verschiedener Unterrichtsformen
  • Freie Lernphasen
  • Projektorientierter Unterricht
  • Planarbeit unter Berücksichtigung von Mindestmaß und Zusatzangeboten
  • Einsatz digitaler Medien und diverser Lernprogramme

Zusätzliche Lernangebote

Mit zusätzlichen Lernangeboten in Form von unverbindlichen Übungen, wie zum Beispiel „Chor und Musikalisches Gestalten“, wollen wir den musischen Interessen und Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler gerecht werden.

Angebote am Vormittag

  • Förderunterricht integrativ oder als eigenständige Fördereinheit vor /nach dem Unterricht
  • DAZ – Stunden im Anlassfall
  • Unverbindliche Übung Chorgesang
  • Unverbindliche Übung musikalisches Gestalten
  • Erweiterter Englischunterricht mit Native Speakerin
  • Radworkshops mit Bikeclub Stattegg
  • Mobilitätstraining
  • Teilnahme „steirischer Frühjahrsputz“
  • Exkursionen
  • Projekttage
  • Expertinnen im Unterricht

Angebote am Nachmittag

  • Instrumentalunterricht über die Musikschule ProRe und Gratkorn
  • Nachmittagsbetreuung über den Club ProRe
  • Elternberatung

Intensivierung des Fremdsprachenlernens

Unser Englischunterricht wird durch eine Native Speakerin unterstützt. Dieser findet zweimal wöchentlich pro Klasse statt.

Motorische Zusatzförderung

In Kooperation mit dem Bewegungsland Steiermark bieten wir den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Sicherheit im Fahrradfahren zu erlangen und unterschiedliche Bewegungsmöglichkeiten im Turnsaal und im Freien zu erleben.

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Zur weiteren Förderung stehen uns

  •  Beratungslehrer/in bei Bedarf
  • Sprachheillehrer/in in der GS 1
  • DAZ – LehrerInnen im Anlassfall
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Schularzt, FIDS, Schulpsychologie, Jugendwohlfahrt
  • Schulassisten/tin
  • SonderpädagogInnen
    beiseite.

Nahtstellenarbeit

Die Nahtstellenarbeit findet in Richtung Kindergarten und weiterführender Schulen statt.

Ein stetes Zusammenwirken mit Kooperationspartnerinnen, Kooperationspartnern und Eltern, zum Wohle unserer Schülerinnen und Schülern, liegt dem gesamten Schulteam am Herzen. Gemeinsam üben wir uns im respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander!

Das Team der VS Eisbach-Rein

Lese-Oma

Vor allem in der 1. Klasse unterstützen uns Leseomas bei den täglichen Leseübungen. So kann jedes Kind beim Vorlesen zeigen, was es schon kann. Wir freuen uns über unsere Leseomas. Generationenlernen ist uns ein wichtiges Anliegen.